Fünf Fragen an Thomas Hartwig von Leogant

Für unser Wohlbefinden sollten wir ausreichend Wasser trinken, das wissen wir bereits. Lieber nicht aus Plastikflaschen, sondern aus Glasbehältern. Das „richtige“ Wasser ist zudem in der Lage, die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Haut zum Strahlen zu bringen. Mit Thomas Hartwig von Leogant habe ich mich darüber unterhalten, er ist ein wahrer Experte auf diesem Gebiet. Viel Spass beim Interview und unbedingt mal im schönen Leogant Loft vorbeischauen!

Leogant_Gründer_Thomas Hartwig_02_300dpi

1.) Thomas, wir kennen uns vom Yoga und ich nutze seit einigen Jahren deine Wasserfilter. Ich habe den Eindruck, du könntest ganze Romane zum Thema Wasser schreiben. Warum hat das Thema eine so große Bedeutung für dich? 

Oh ja, über Wasser könnte ich Stunden reden:) Vielleicht gibt es dazu in den nächsten Jahren auch ein Buch von mir.

Wasser ist das essentiellste Element auf unserem Planeten und mir ist vor vielen Jahren klar geworden, dass wir durch ein neues Bewusstsein für Wasser sowohl unsere gesundheitlichen wie auch ökologischen Probleme weitgehend in den Griff bekommen können. Man muss sich vergegenwärtigen, dass wir zu ca. 70% aus Wasser bestehen. Es ist das Wichtigste in meinem Körper – ich bestehe daraus. Egal was ich esse oder trinke, Wasser ist immer Bestandteil.

Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, dass wir ein neues Wasserbewusstsein erlangen, es wertschätzen und schützen lernen. Ohne Wasser kein Leben!

2.) Leogant schafft es, Leitungswasser in die Qualität von frischem Quellwasser zu bringen. Was hat sich bei dir persönlich verändert, seitdem du vitalisiertes Wasser trinkst?

Seit dem ich vitalisiertes Wasser trinke habe ich kaum mehr Leistungstiefs und bin sehr selten krank. Mein Hautbild hat sich verbessert und meine Sehkraft ebenso. Mit den Augen z.B. ist das eine spannende Sache. Das Auge besteht nämlich zu ca. 96% aus Wasser. Nur hochwertig strukturiertes Wasser vermag es die winzig kleinen Kapillaren unserer Augen optimal zu durchfließen. Jeder Mensch ist anders, daher wird bei jedem die Wirkung individuell sein, jedoch höre ich auch von anderen am meisten von einer Verbesserung der Haut und Leistungssteigerung.

Leogant_Produkte_AVAIO Gold_01_72dpi

3.) Warum macht es Sinn, das Leitungswasser nicht nur zu reinigen, sondern auch zu energetisieren?

Das Energetisieren ist sogar der wichtigere Part einer Wasseraufbereitung, denn was bringt mir sauberes Wasser, wenn es der Körper nicht versteht!? Man kennt aus dem Biologieunterricht vielleicht noch die Neurotransmitter, die in unserem Körper Signale übertragen. Hier hatte man im Unterricht für den einen Transmitter ein Quadrat, für den anderen ein Dreieck usw. Jeder Transmitter hatte genau den für ihn vorgesehenen Platz an der Zelle. Falsche Form vom Transmitter zur „Andockstelle“ und das Signal wird nicht oder falsch übermittelt. Bei Wasser ist das genauso. Jede Zelle hat gewisse „Türen“, für Wasser „Aquapourine“. Diese öffnen sich nur, wenn Wasser in der richtigen geometrischen Form ankommt. Sonst wird das Wasser nicht in die Zelle gelassen und unsere Zellen werden nicht richtig mit Wasser versorgt. Mit einer Energetisierung ändert man u.a. die Geometrie von Wasser, so dass es vom Körper wieder richtig aufgeschlüsselt werden kann.

4.) Im April 2014 hast du in Berlin Mitte das Leogant Loft eröffnet. Was erwartet diejenigen, die euch dort besuchen kommen?

Das Leogant Loft ist in erster Linie unser Hauptquartier. Es ist unser Showroom und Office und Besucher können sich hier über Wasser und unsere ganzheitlichen Wassersysteme beraten lassen. Zudem veranstalten wir im Loft regelmäßig Kunstausstellungen, Dinner-Clubs und spannende Vorträge zu gesundheitlichen und wissenschaftlichen Themen. Mein Ziel war es einen Ort zu kreieren, an dem sich urbaner Lifestyle, Bewusstsein und Wissenschaft treffen.

Leogant_Loft_01_300dpi_ (1)

5.) Das Interesse an Yoga und guter Ernährung wächst stetig. Hast du neben vitalisiertem Wasser, Rituale, die dazu dienen, munter und klar durch den Tag zu gehen?

Erstmal trinke ich jeden Morgen ein großes Glas Wasser und auch tagsüber sehr viel. Obwohl man das von mir natürlich erwartet, kann ich jedem nur sagen „ausprobieren“! Es ist wirklich das wichtigste. Es ist unser Treibstoff, und ich nehme nur „Super-Plus“ zu mir und davon eine Menge:). Sonst habe ich noch ein kleines Morgen-Workout, eine Mischung aus Kung Fu Warm-Up und Yoga und danach meditiere ich kurz. An stressigen Tagen, an denen ich mal ohne mein Morgenprogramm aus der Wohnung gehe, merke ich immer wie wichtig mir das ist und wir sehr ich davon den ganzen Tag profitiere. Ein gutes Körpergefühl hilft mir den ganzen Tag wach und konzentriert zu sein und mich wohl zu fühlen. Last but not least einmal die Woche Kung Fu und Yoga oder Tanzen – ich brauch einfach viel Bewegung, wie Wasser eben:)

Leogant_Flasche_Fenster_72dpi

Finde Leogant bei Facebook & YouTube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s